Aktion Rotation

Soll sich ein Objekt drehen, dann müssen für dieses Objekt die Geschwindigkeit und Rotationsgrenzen festgelegt werden. Dies sind:

  • RotDeltaX: Drehgeschwindigkeit um die X-Achse (Querachse)
    Bsp: RotDeltaX=“0.0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotDeltaY: Drehgeschwindigkeit um die Y-Achse (Hochachse)
    Bsp: RotDeltaY=“-30.0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotDeltaZ: Drehgeschwindigkeit um die Z-Achse (Längsachse)
    Bsp: RotDeltaZ=“0.0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMinX (Optional): Kleinster zulässiger Winkel in Grad (°) an der X-Achse.
    Bsp.: RotLimitMinX=“0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMaxX (Optional): Größter zulässiger Winkel in Grad (°) an der X-Achse.
    Bsp.: RotLimitMaxX=“0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMinY (Optional): Kleinster zulässiger Winkel in Grad (°) an der Y-Achse.
    Bsp.: RotLimitMinY=“-180″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMaxY (Optional): Größter zulässiger Winkel in Grad (°) an der Y-Achse.
    Bsp.: RotLimitMaxY=“0″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMinZ (Optional): Kleinster zulässiger Winkel in Grad (°) an der Z-Achse.
    Bsp.: RotLimitMinZ=“-180″
    Typ: Dezimalzahl
  • RotLimitMaxZ (Optional): Größter zulässiger Winkel in Grad (°) an der Z-Achse.
    Bsp.: RotLimitMaxZ=“0″
    Typ: Dezimalzahl
  • ADelay (Optional): Verzögerung in Millisekunden bevor die Drehung an den Endpunkten entgegengesetzt ausgeführt wird (sich umkehrt).

Werden die Roatationsgrenzen weggelassen, dann rotiert das Objekt mit der vorgegebenen Geschwindigkeit endlos in die angegebene Rechtung.

Beispiel

<COMPONENT Name="Chamber1RotatingWal1l" Type="Walls" Model="Models/Playground/WallLeft10" 
  PosX="20" PosY="0" PosZ="-40.0" RotX="0" RotY="-90" RotZ="0" PosDeltaX="0" PosDeltaY="0" 
  PosDeltaZ="0" Scale="1.0" Repetition="1" Texture="Models/Playground/Textures/Wall" 
  ActionType="Automatic" RotDeltaX="0" RotDeltaY="-30.0" RotDeltaZ="0" RotLimitMinX="0" 
  RotLimitMinY="-180" RotLimitMinZ="0" RotLimitMaxX="0" RotLimitMaxY="0" RotLimitMaxZ="0" 
  ADelay="1000" 
/>

Die an der linken Seite angeschlagene Wand, an der Position X=20.0, Y=0 und Z=-40.0, dreht sich um die Hochachse an der linken Seite der Wand im Bereich von -180° bis 0°. An den Endpunkten verweilt sie dort für 1 Sekunden und dreht danach automatisch wieder zurück. Da es sich um ActionType=“Automatic“ handelt, dreht sich diese Wand das ganze Spiel über.